eiko_list_icon Hilfeleistung 1 Auffahrunfall

Einsatz
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 435
Einsatzort Details

Hilfeleistung 1 Auffahrunfall 1 verletzte Person L 410 / Süsterseel > B 56n
Datum 21.04.2020
Alarmierungszeit 14:33 Uhr
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Höngen-Saeffelen
Fahrzeugaufgebot   HLF 20  TSF-W  GW-L
Technische Hilfeleistung

Einsatzbericht

Zu einem Auffahrunfall, mit einer verletztenPerson, wurde die Löscheinheit

- Höngen-Saeffelen

zusammen mit

- Tagesstaffel

- Rettungsdienst mit einem RTW und - Notarzt mit dem Christoph Europa 1

- mehrere Streifenwagen der Polizei Heinsberg

auf die  L 410 alarmiert.

Kurz vor dem Kreisverkehr der B 56n von Süsterseel kommend, in Fahrtrichtung Heilder, fuhr ein PKW-Fahrer auf einen Kleintransporter auf. Die Person des auffahrenden PKW war in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und mußte durch die eingesetzten Kräfte aus dem Fahrzeug befreit werden.

Der eingeklemmte Fahrer wurde in Absprache mit dem Notarzt, mit einer Patientenschonenden/Patientengerechten Art und Weise aus dem Fahrzeug befreit.

 "Bei der möglichst schonenden Rettung werden verschiedene Maßnahmen ergriffen und es wird vorsichtiger gearbeitet, um die möglicherweise verletzte Wirbelsäule wenig zu bewegen. Diese Methode wird aber nur bei alleinigen Verletzungen der Extremitäten und der Wirbelsäule angewendet, wenn keine lebensbedrohlichen Verletzungen vorliegen. Es wird deshalb aber nicht langsam gearbeitet."

Der Fahrer wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber einem Krankenhaus zugeführt

 

 

 

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder