eiko_list_icon Feuer 1 Böschungsbrand (später Feuer 2)

Einsatz
Brand
Zugriffe 433
Einsatzort Details

Böschungsbrand Prinsenbaan, Koningsbosch (NL)
Datum 18.04.2020
Alarmierungszeit 11:49 Uhr
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Höngen-Saeffelen
Fahrzeugaufgebot   HLF 20  TSF-W
Brand

Einsatzbericht

Zu einem Böschungsbrand wurde die Löscheinheit

- Höngen-Saeffelen

zusammen mit der Brandweer

- Montfort

im Einsatzverlauf dann die Brandweer

- Echt

- Susteren

- Roermond (Thorn)

nach Koningsbosch auf die Prinsenbaan (N274) alarmiert.

Die erste Alarmierung erfolgte um 11:49 Uhr für die Löscheinheit Höngen-Saeffelen und die Brandweer Montfort.

Sieben Minuten später wurde dann auf Feuer 2 (Mittelbrand) erhöht und weitere Löscheinheiten alarmiert.

Da die Rauchwolken auch in der Gemeinde Gangelt sichtbar waren, wurden auch hier mehrere Löscheinheiten alarmiert. Die Einsatzstelle fand sich letztendlich aber auf dem Gemeindegebiet Waldfeucht, wo schon Löscheinheiten der Feuerwehr Waldfeucht im Einsatz waren. Da die Wasserversorgung an der Einsatzstelle schwierig sicherzustellen war, wurde wie schon des öfteren geschehen, von allen alarmierten Kräften der Einsatz zusammen abgearbeitet.

Gebrannt hatten vor Ort ein Wohnwagen und mehrere Gewächshäuser mit einer weithin sichtbare Rauchwolke.