Strohmietenbrand in Selfkant-Isenbruch

Strohmietenbrand in Selfkant-Isenbruch

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch kam es in Selfkant-Isenbruch zu einem Strohmietenbrand.
Nach dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, wurden sofort weitere Einsatzkräfte nachalarmiert.
Da die Strohmiete an einem Anliegenden Waldstück lag, bauten die Einsatzkräfte eine Massive Riegelstellung mit 2 Wasserwerfern, 1 B-Rohr und 3 C-Rohre auf, um das Übergreifen auf das Waldstück sowie der umliegenden Wiesen zu verhindern.
Da sich zwischenzeitlich mehrere Trupps unter Atemschutz befanden, stand ein Rettungswagen zum Eigenschutz der Einsatzkräfte zur Verfügung.
Im Verlauf des Einsatzes konnten die Einsatzkräfte reduziert werden. Bis zum Mittwochnachmittag verblieb eine Brandwache an der Einsatzstelle, die mit Hilfe des Bauhofes sowie des Landwirtes die Strohmiete auseinanderzogen und Glutnester ablöschten.

Der Einsatz war nach 12 Stunden für die Einsatzkräfte beendet. Wir möchten uns rechtherzlich bei der betroffenen Familie und den angrenzenden Nachbarn bedanken, die uns im Verlauf des Einsatzes mit Getränken und Snacks verpflegt haben.

Eure
Feuerwehr Selfkant

 

Quelle: Feuerwehr Selfkant

Unsere Seite ist wieder online!

Hallo ihr Liker, Gönner, Unterstützer und oder Feuerwehr-Kameraden/in der Löscheinheit Höngen-Saeffelen,

 

wir sind nach langer Zeit wieder auf unserer Webseite aktiv und werden die Webseite und die App für euch aktuell halten!

Stöbert doch mal ein bisschen in den Rubriken und Seiten...!

 

Eure Löscheinheit Höngen-Saeffelen!

WhatsApp ermöglicht auch eine Ortung

03.06.2020

Durch die schnelle Reaktion eines Radfahrers aus dem Selfkant, im Wald zwischen Tüddern und Süsterseel, konnte hier gestern schlimmeres verhindert werden. Dieser wählte geistesgegenwärtig den Notruf 112 und blieb auch für weitere Nachfragen vor Ort. Dieses Verhalten führte die Einsatzkräfte schnell an den Einsatzort und dadurch konnte das Feuer hier auf den Entstehungsherd begrenzt werden.

Nicht ganz so glimpflich lief es bei dem parallel entdeckten Waldbrand zwischen Süsterseel und Mindergangelt

Hier waren über 140 Einsatzkräfte aus Gangelt, Waldfeucht, Geilenkirchen, der Nato-Feuerwehr, den benachbarten Niederlanden und der Feuererwehr Selfkant im Einsatz.

Weiterlesen...

Änderung bei den Einsatzberichten

🆕 📢    INFO    🚒 📸  

Hallo ihr Liker, Gönner, Unterstützer und oder Feuerwehr-Kameraden/in der Löscheinheit Höngen-Saeffelen.  Es gibt eine Änderung bei der Veröffentlichung von Einsatzberichten auf unseren Seiten.  

Wir werden in Zukunft auch wie bisher Informationen über unsere Löscheinheit und der Feuerwehr Selfkant über unsere Facebook-, Webseite und unsere App veröffentlichen. Allerdings mit einem Unterschied bei den Einsatzberichten!  

Die Einsätze werden auch weiterhin auf unseren "Kanälen" zusehen sein aber nur in einer Kurzinfo, mit dem Verweis auf die Seiten der Feuerwehr Selfkant. Hier wird es dann einen ausführlichen Bericht, bzw. weitere Infos geben.   Wir werden Euch aber weiter, als Löscheinheit Höngen-Saeffelen, auf Inhalte die zum Beispiel zum Nachdenken anregen oder aber auch weitergehende Links verweisen.